Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

13.03.2019 - 00:00 - Augsburg

Frage nach dem Ausweis einer 20-Jährigen im Supermarkt eskaliert drastisch

Am 12.03.2019 (Di), 10:40 Uhr erkundigte sich die Kassiererin eines Supermarktes in der Frauentorstraße nach dem Ausweis einer jugendlich erscheinenden 20jährigen Frau, da sie sich ein Bier kaufen wollte. Davon aufgebracht schrie die junge Frau um sich und rannte mit der unbezahlten Dose aus dem Supermarkt. Die 45jährige Kassiererin konnte die Frau außerhalb des Supermarktes einholen und am Arm festhalten. Einen Schlag in Richtung ihres Kopfes mit der Bierdose konnte die 45jährige durch Ausweichen und Wegdrücken des Armes der Angreiferin verhindern. Mit Hilfe ihrer dazugekommenen Kollegen konnte die junge Frau in das Büro gebracht werden. Hier versuchte die renitente 20Jährige erneut dieser "Festnahme" durch Werfen auf den Boden und Drehen zu entgehen.

Auch die hinzugekommenen Polizeibeamten blieben nicht verschont. Bei Eintreffen wurden diese mit zahlreichen Fäkalausdrücken beleidigt und die 20jährige versuchte mehrere Polizisten zu bespucken. Die sich weiter aggressiv verhaltende junge Frau wurde mit starker Gegenwehr mit Handschellen gefesselt. Ein Atemalkoholtest führte zu einem geringen Promillewert. Um weitere Straftaten zu verhindern, musste die Dame in Gewahrsam genommen werden.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden