Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

01.05.2019 - 09:44 - DON16, Großsorheim

Beim Überholen Kontrolle verlohren und in Graben geschanzt

Um 16.30 Uhr befuhr ein 20jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Kreisstraße 16 von Großsorheim kommend in Richtung Schaffhausen. Ca. einen Kilometer nach dem Ortsausgang Großsorheim überholte der junge Mann den Pkw eines 58jährigen. Nach Abschluss seines Überholvorganges verlor der Fahrer aufgrund offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im dortigen Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er frontal mit dem dortigen Unterflurdurchlass. Der Pkw hob danach kurz ab und kam ca. drei Meter nach dem Anstoß im Straßengraben zum Stehen.

Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Nördlingen verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6500,- EUR.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden