Bild: (Symbolbild) Lothar Spurzem (Wikipedia) (CC-BY-SA)

13.05.2019 - 00:00 - Dillingen an der Donau

Tochter nimmt Fahrstunde bei Mutter - Beide bekommen Ärger

Weil sie nicht im Besitz eines Führerscheins ist und private Fahrstunden bei Ihrer Mutter genommen hatte, wurde eine 17-Jährige von Beamten der Dillinger Polizei zur Anzeige gebracht. Die Beamten stellten die 17-Jährige am gestrigen Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf dem Parkplatz des Dillinger Eichwaldbads im Oblatenweg fest, nachdem sie dort mit dem Wagen ihrer 44-jährigen Mutter geübt hatte. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die 44-Jährige erwartet als Halterin des Wagens ebenfalls ein Strafverfahren, weil sie das Fahren ihrer Tochter zugelassen hatte.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden