Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

15.05.2019 - 09:31 - Donauwörth

Schließzylinder einer Tiefgarage aus Wand gehebelt

In der Nacht von Sonntag auf Montag beschädigte ein unbekannter Täter die Schließanlage zu einer Tiefgarage eines Objektes in der Bahnhofstraße in Donauwörth. Der zur Straße hin gelegene Schließzylinder wurde gewaltsam aus der Wand gehebelt. Der Schaden wird auf rund 300 € beziffert. Ein vager Tatverdacht richtet sich gegen einen südländisch aussehenden Mann, ca. 30 Jahre, 175 cm, kurze schwarze Haare. Er fiel gegen 23.00 Uhr in der Tiefgarage auf, obwohl er nicht zum Haus gehörte.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden