Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

26.05.2019 - 11:45 - Altenmünster

18-jähriger fährt private "Rallye" im Wald

Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr ging bei der Polizei eine Mitteilung über einen Fahrzeugführer ein, der in auffälliger Weise durch Hegnenbach fuhr. Dabei kam er auch von der Straße ab und schlitzte sich einen Reifen am Randstein auf. Das Fahrzeug entfernte sich nach diesem Vorfall in Fahrtrichtung Welden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug führte zur Ermittlung eines 18-jährigen Schülers aus Emersacker, welcher auf einem Feldweg nahe Emersacker angehalten werden konnte. Nach eigenen Angaben sei er im Wald „Rally“ gefahren.

Ihn erwartet eine Anzeige wegen der begangenen Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Quelle: Polizeiinspektion Dillingen an der Donau
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden