Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

03.09.2019 - 14:13 - B2, Kaisheim

Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos und 7.000 € Schaden

Bei Kaisheim-Nord ereignete sich am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Die Beteiligten waren in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Bei dichtem Verkehr verlangsamte ein Lkw seine Geschwindigkeit, um bei Kaisheim-Nord anderen Autos die Zufahrt zu ermöglichen. Der unmittelbar nachfolgende Verkehr konnte darauf angemessen reagieren und ebenfalls mit abbremsen. Ein 23jähriger Pkw-Fahrer und ein 49jähriger Autofahrer vor ihm am Ende der Kolonne waren offensichtlich von der Geschwindigkeitsreduzierung überrascht und fuhren auf ein drittes Auto auf, das dann noch leicht auf ein viertes Auto geschoben wurde. Die Beteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000€.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden