Bild: Märsch Importhandels-GmbH

25.12.2019 - 22:31 - Deutschland

Rückruf - Ja! Mandeln gehackt - Metall gefunden

Die Märsch Importhandels-GmbH, 89079 Ulm, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich das Produkt zurück:

Ja! Mandeln gehackt, 100g

Mindesthaltbarkeitsdatum: MHD 25.06.20

EAN: 4388840215447

Vor dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten.

Grund für den vorsorglichen Rückruf der betroffenen Charge ist der Fund von metallischen Fremdkörpern in einigen wenigen Produkten.

Aus diesem Grund hat das Unternehmen umgehend reagiert und das betroffene Produkt unmittelbar aus dem Verkauf nehmen lassen. Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind andere Produkte/ Produkte anders lautenender Chargen/ MHDs nicht betroffen.

Bild: Märsch Importhandels-GmbH

Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt sich die Märsch Importhandels-GmbH bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern ausdrücklich.

Verbraucheranfragen beantwortet das Unternehmen unter der Telefonnummer 0731/4930 sowie info@maerschimport.de

 

Quelle: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelwarnung.de, Märsch Importhandels-GmbH
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden