Bild: Martin Fürleger

09.01.2020 - 19:46 - Nördlingen

Angels peilen nächsten Heimsieg an

„CON-CEN-TRA-TION – concentration, let’s begin.“ so lautet der Refrain eines Gesellschaftsspiels. Dies könnte auch das Motto für die XCYDE Angels sein. Der Berlin-Ausflug war nicht nur für alle mitgereisten Fans ein tolles Erlebnis, sondern dazu auch äußerst erfolgreich. Dennoch sollte man sich nicht zu lange mit dem Erreichen des Top-Four-Turniers rühmen, sondern den Blick sofort wieder nach vorne richten. Am Sonntag steht immerhin das erste Heimspiel des neuen Jahres an und daraus wollen die Nördlingerinnen natürlich mit einem weiteren Heimsieg hervorgehen. Ziel ist es das Jahr 2020 aus basketballerischer Sicht gebührend zu eröffnen und den tollen dritten Platz, auf dem man „überwintert“ hat, zu halten.

XCYDE-Kapitänin Laura Geiselsöder weiß, dass ihr Coach mit voller Energie hinter ihr steht. So ambitioniert kann auch der nächste Heimsieg gegen Heidelberg gelingen.
Bild: Martin Fürleger

Die Gäste, die wohl etwas gegen diesen Plan einzuwenden haben, sind die SPN Baskets USC Heidelberg. Aus Sicht der XCYDE Angels also ein Team, das es unbedingt zu schlagen gilt. Je höher desto besser, zumal man das Hinspiel nur denkbar knapp für sich entscheiden konnte. Doch auch im Lager der Baskets wird ein Sieg mehr als dringend benötigt. Im Moment befinden sie sich nur auf dem vorletzten Tabellenrang und schweben damit in unmittelbarer Abstiegsgefahr. Das Ganze relativiert sich allerdings nach Analyse des etwas kuriosen Spielplans der Heidelberger, die in 2020 sage und schreibe acht Heimspiele auf dem Zettel haben. Auswärts haben die SPN-Ladys allerdings noch keine Bäume ausgerissen.

Dass auch die Verantwortlichen des USC mit der bisherigen Leistung alles andere als zufrieden sind, zeigte sich spätestens in der Winterpause. Über die Feiertage waren sie nicht untätig und verkündeten Anfang Januar gleich zwei Neuverpflichtungen, die das Team der Gäste verstärken sollen. Der erste Neuzugang kommt in Person von Shanice Norton vom College an den Neckar und ist großer Hoffnungsträger. Mit ihren 22 Jahren ist sie zwar noch sehr jung, lief jedoch schon für sämtliche Jugendnationalteams Englands auf. Coach Czygan lobt nicht nur ihre Athletik und Korbgefahr, sondern auch ihre Treffsicherheit und gute Defense. Das zweite neue Gesicht ist währenddessen gar nicht so unbekannt. Linn Schüler war mehrere Jahre im Kader des Eurocup-Teams von Keltern, bevor sie in dieser Saison zunächst in die zweite Liga wechselte. Wie gut die beiden Neuzugänge schon in die Mannschaft integriert sind, wird sich am Wochenende zeigen.

Nicht zu vergessen sind selbstverständlich auch die etablierten Leistungsträgerinnen, allen voran Pele Gianotti und Olivia Nash. Erstere gilt es am Wochenende ebenso gut zu verteidigen wie in Heidelberg. Letztere sollte hingegen besser unter Kontrolle gebracht werden. Besonders im Rebound werden die Angels im Vergleich zum Hinspiel noch etwas draufpacken müssen. Fest steht, dass Trainer Ajtony Imreh sicherlich schon einen Plan erarbeitet hat um am Ende den Sieg davonzutragen und den Fans wieder einmal attraktiven Basketball auf heimischem Parkett zu bieten.

Im Lager der Angels-Fans hofft man auf die Rückkehr von Topscorerin Luisa Geiselsöder ins Team. Sie wurde beim Pokalspiel in Berlin geschont und absolvierte stattdessen ein intensives Athletik-Programm um ihren lädierten Rücken wieder aufzubauen. Mit ihr wäre das XCYDE-Team wieder komplett und müsste nicht so eine kleine Rotation spielen wie zuletzt nötig.

Basketball-Nördlingen freut sich auf das erste Heimspiel des Jahres und wird seinem Team natürlich wieder den Rücken stärken wie schon die ganze Hinrunde. Bis auf die Niederlage gegen Spitzenreiter Keltern sind die XCYDE-Girls zu Hause ungeschlagen und so soll es auch möglichst lange bleiben. Dazu bedarf es hauptsächlich: CON-CEN-TRA-TION.

Spielbeginn ist wie gewohnt am Sonntag um 16 Uhr.

Quelle: BG Donau-Ries e.V.
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen -3 °C und -5 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -8 °C.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden