(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / rpongsaj (Wikipedia) (CC-BY-SA)

In der Nacht vom 02./03.12.2017 (Sa./So.) drangen unbekannte Täter in einen Baumarkt in der Römerstraße ein, nachdem sie zuvor ein Fenstergitter aufgehebelt und die dahinterliegende Scheibe eingeschlagen hatten. Im Anschluss transportierten sie dann einen Standtresor mit einem Hubwagen des Unternehmens ins Freie. Im Baumarkt versuchten sie außerdem auch noch eine Kasse aufzuhebeln, scheiterten aber offenbar. Mitsamt dem Tresor entfernten sich die Täter dann von der Örtlichkeit, um danach in eine Feldscheune im Ottomühlweg einzubrechen, wo sie dann offenbar mit massiver Gewaltanwendung den Tresor öffneten und den Inhalt mitnahmen. Groß Beute machten sie dabei nicht, der Entwendungsschaden liegt im unteren vierstelligen Eurobereich, der angerichtete Sachschaden bewegt sich hingegen eher im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern bzw. auf ein von ihnen möglicherweise verwendetes Fahrzeug, nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Einbruch, Tresor, Kripo, Baumarkt, Zeugensuche, Diebstahl, Dieb, Kissing




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)