(Anzeige)
(Anzeige)

Am Freitagmorgen kurz nach 06.00 Uhr ereignete sich auf der Überführung B 2 bei Nordheim ein Auffahrunfall. Ein 62jähriger Pkw-Fahrer musste auf der Kreisstraße anhalten, weil vor ihm ein unbekannter Lkw wendete. Wegen Bauarbeiten auf der B 2 ist die Anschlussstelle Nordheim in Fahrtrichtung Augsburg aktuell gesperrt und eine Umleitung über die Kreisstraße DON 28 zur Anschlussstelle Mertingen beschildert. Ein dem Pkw nachfolgender 37jähriger Fahrer eines SUVs erkannte den stehenden Kleinwagen zu spät und fuhr auf. Dabei entstand beim Geschädigten mutmaßlich wirtschaftlicher Totalschaden, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.000 €.


Quelle: Polizei Donauwörth

Tags: Auffahrunfall, Nordheim, B2, Pkw, Lkw, Vu, Unfall, Suv




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)