(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Wie mehrere Medien berichten, hat offenbar ein 18-Jähriger an einer Schule in Florida in den USA wild um sich geschossen. Dabei wurden laut Berichten, mehrere Menschen getötet und viele weitere verletzt. Der Täter soll bereits von Sicherheitskräften festgenommen worden sein. Vorort ist aktuell ein Großaufgebot an Rettungs- und Hilfskräfte, sowie Spezialeinheiten wie das SWAT der Polizei.

Warum der 18-Jährige auf die Schüler geschossen hat, ist bislang noch unklar.





Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)