Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

06.03.2018 - 12:09 - Möttingen

Hecke angezündet - Brandstifter und Reifenstecher festgenommen

Am Montag, gegen 21.30 Uhr, wurde die Hecke eines Einfamilienhauses an der Straße Krumme Gwand in Möttingen in Brand gesteckt. Am Brandort wurden Brandbeschleuniger in Form von Kohleanzündern aufgefunden. Erst in der Nacht zum Sonntag wurden dort an einem Auto drei Reifen zerstochen. Der Tatverdacht richtet sich gegen eine 48-Jährige aus dem Ries, bei der umfangreiche Beweismittel sichergestellt wurden. Die Hecke ist auf einer Länge von etwa 8 Metern fast vollständig abgebrannt. Der Brand wurde von der Feuerwehr Möttingen gelöscht. Der Schaden beträgt etwa 2500,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden