(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Ein 43-jähriger Ford-Focus-Fahrer fuhr auf der Ringstraße in Stadtbergen, als ihm (Höhe der Hausnummer 22) eine 19-jährige VW-Fahrerin entgegenkam. Die Fahrerin versuchte dem Ford nach rechts auszuweichen und bremste ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Dennoch fuhr der 43-Jährige frontal in den stehenden VW. Ein an der Unfallstelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher einen Wert von 2,4 Promille. Gegen den Ford-Fahrer wird nun eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt erstattet. Personen wurden durch den Zusammenstoß nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 € (Gesamtschaden).


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Pkw, Sachbeschädigung, Alkohol, Unfall, Vu, Stadtbergen




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)