(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Ein Spaziergänger stellte am 12.03.2018, gegen 14.30 Uhr, einen brennenden Klein-Transporter auf dem Parkplatz des Ruderclubs an der Donaustraße fest und verständigte sofort die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeugheck bereits in Flammen. Durch die Feuerwehr mussten die Türen aufgebrochen werden, um den Brand abzulöschen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Für die weiteren Ermittlungen wurde die Kriminalpolizei Dillingen eingeschaltet.


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Pkw, Brand, Feuer, Feuerwehr, Sachbeschädigung, Kleintransporter, Transporter, Kripo, Lauingen




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)