(Anzeige)
(Anzeige)

14.03.2018 | 11:52 - Cambridge
Stephen Hawking ist tot
Bild: (Symbolbild) / Doug Wheller (Wikipedia) (CC-BY)

Stephen Hawking starb in den Morgenstunden des 14. März 2018 zu Hause in Cambridge im Alter von 76 Jahren. Stephen Hawking lieferte bedeutende Arbeiten zur Kosmologie, Allgemeinen Relativitätstheorie und der Physik der Schwarzen Löcher. Durch populärwissenschaftliche Bücher über moderne Physik ist er auch einem breiten Publikum außerhalb der Fachwelt bekannt geworden.





Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)