(Anzeige)
(Anzeige)

28.03.2018 | 13:56 - Augsburg
Unbekannter zündet Kinderwagen an
Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Gestern (27.03.2018) gegen 17.50 Uhr ging die Mitteilung über eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Allee (im Bereich der 130er Hausnummern) bei Polizei und Feuerwehr ein. Ein bislang Unbekannter hatte offenbar einen hinter der Hauseingangstüre stehenden Kinderwagen in Brand gesetzt. Anwohnern gelang es, den brennenden Kinderwagen aus dem Mehrfamilienhaus zu schieben, wo er dann von der Feuerwehr abgelöscht wurde. Es entstand weder Personen- noch Gebäudeschaden; der Schaden an dem Kinderwagen beläuft sich auf ca. 150 Euro. Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Wohnhaus, Sachbeschädigung, Brand, Feuer, Feuerwehr, Brandstifter, Zeugensuche, Augsburg




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)