Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

20.04.2018 - 16:34 - Oettingen

Brand eines Spritzautomaten für Lackierarbeiten

Gestern Nachmittag kam es gegen 14:20 Uhr zu einem Brand in einem Herstellungsbetrieb für Türen in der August-Moralt-Straße. Ein 35-jähriger Arbeiter war damit beauftragt auf dem Dach einer Lackiermaschine Wärmewarner zu montieren. Mutmaßlich flogen durch die Bohrarbeiten heiße Späne in eine darunter liegende Auffangwanne. In dieser Wanne befanden sich noch Reste von flüssigem und leicht entzündlichen Schichtlack, welche sich dann offenbar auch tatsächlich entzündeten. Die in der Lackierstraße vorhandene CO²-Anlage löschte den Brand. Durch den Brand entstand ersten Einschätzungen zufolge ein Sachschaden von ca. 50.000 €. Anhand des Produktionsausfalles könnte der Schaden aber durchaus noch höher liegen. Die Kripo Dillingen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden