(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Am Dienstag kurz nach 12:00 Uhr wollte ein amtsbekannter 37-jähriger Mann wieder einmal gewaltsam Kontakt zu seiner Ex aufnehmen. Dazu suchte er sie in der Andreas-Mayr-Str. auf. Als die Frau ihm den Zutritt zu ihrer Wohnung verweigerte warf der Mann einen vollen Kasten Bier gegen die Wohnungstüre. Dabei gingen alle Flaschen zu Bruch und ihr Inhalt ergoss sich auf den Teppich im Hausflur der Wohnanlage. Auch das Türblatt wurde beschädigt. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.


Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth

Tags: Sachbeschädigung, Familiendrama, Donauwörth




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)