(Anzeige)
(Anzeige)

17.05.2018 | 10:45 - Mödingen
Vergessener Topf löst Feuerwehreinsatz aus
Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Am 16.05.2018 gegen 11:45 Uhr rückten die Feuerwehren aus Wittislingen, Bergheim, Mörslingen und Mödingen mit insgesamt 23 Einsatzkräften zu einem Küchenbrand in der Ortschaft Mödingen aus. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses hatte einen Topf mit Öl auf dem Herd vergessen, der daraufhin in Brand geriet. Durch den hinzukommenden Ehemann konnte der Fettbrand nicht mehr gelöscht werden, so dass dieser die Feuerwehr verständigte. Durch den Fettbrand kam es zu leichten Verrußungen in der Küche, ein größerer Schaden konnte noch rechtzeitig abgewendet werden.


Quelle: Polizeiinspektion Dillingen

Tags: Wohnhaus, Sachbeschädigung, Brand, Feuer, Feuerwehr, Fettbrand, Mödingen




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)