Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

13.06.2018 - 13:06 - B2, Meitingen

Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher bei Meitingen

Gestern fuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer auf der B 2 Richtung Donauwörth. Auf Höhe der Anschlussstelle Meitingen-Langenreichen bremste der 24-jährige ab, um einem weiteren Verkehrsteilnehmer das Einfädeln vom Beschleunigungsstreifen zu erleichtern.

Der Fahrer eines schwarzen Pkws, vermutlich ein Fahrzeug der Marke Land Rover, wechselte aufgrund der Bremsung des 24-jährigen vom rechten auf den linken Fahrstreifen, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein 30-jähriger, der sich von hinten auf der linken Spur näherte, musste seinen Kleintransporter auf die rechte Fahrbahn ziehen, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw-Fahrer zu vermeiden. Trotzdem kam er nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Er krachte in das Heck des Lkw-Fahrers. Der Auffahrende musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden, ca. 14.000,- Euro. Die Polizei Gersthofen sucht nun den Pkw-Fahrer, der den schwarzen SUV steuerte. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0821/323-1810 zu melden

Quelle: Polizeiinspektion Gersthofen
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf.

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden