Bild: (Symbolbild) Markus Winkler (Wikipedia) (CC-BY-SA)

12.09.2018 - 00:00 - Augsburg

Kontrolle einer Großbaustelle - Täter verstecken sich schlagartig

Heute Morgen, kurz vor 08:30 Uhr, teilte ein Mitarbeiter einer Elektrofirma einen Diebstahl auf einer Baustelle am Schmiedberg mit. Über Nacht wurden laut seinen Angaben mehrere Baumaschinen aus einem Lagerraum der Baustelle entwendet. Tatverdächtig waren Mitarbeiter einer anderen Firma, welche ebenfalls auf der Baustelle tätig sind. Beim Eintreffen der Polizei versteckten sich die in Frage kommenden Arbeiter schlagartig, weshalb weitere Kräfte nachbeordert wurden. Nach einer Umstellung der Baustelle konnten alle Verdächtige, drei Männer im Alter von 19 bis 57 Jahren, aufgespürt werden. Hinsichtlich ihrer Tatbeteiligung laufen derzeit noch die Ermittlungen. Außerdem wurden aufgrund des Verdachtes der Schwarzarbeit das Hauptzollamt Augsburg hinzuzogen, da die drei Moldawier gegenüber der Polizei leugneten, auf der Baustelle gearbeitet zu haben.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf.

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden