(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Ein Verkehrsunfall mit einem Schaden von etwa 3.500 Euro ereignete sich am Mittwoch gegen 07:30 Uhr in Druisheim. Ein 56-Jähriger bog mit seinem Auto von der Trowinstraße in die „Krepp“ ein und übersah eine dort stehende 18-jährige vorfahrtsberechtigte Autofahrerin. Durch den Zusammenstoß entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.


Quelle: Polizeiinspektion Rain am Lech

Tags: Sachbeschädigung, Unfall, Vu, Pkw, Vorfahrtsverletzung, Druisheim




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)