(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Ein Auffahrunfall in Möttingen mit drei beteiligten PKw`s ereignete sich gestern Vormittag. In der Romantischen Straße hatte ein 47-Jähriger mit seinem Auto die vor ihm haltenden Fahrzeuge wohl zu spät erkannt. Er fuhr auf seinen Vordermann auf. Der Kleintransporter eines 55-Jährigen wurde hierbei auf einen weiteren Transporter geschoben. Ein Gesamtschaden von circa 6.500 Euro entstand.


Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen

Tags: Sachbeschädigung, Unfall, Pkw, Kleintransporter, Vu, Auffahrunfall, Möttingen




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)