(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Gestern Abend, gegen 20:45 Uhr, sollte in der Flurstraße ein Motorradfahrer durch eine Streife der Polizeiinspektion Rain einer Kontrolle unterzogen werden, da dieser ohne Licht und ohne Kennzeichen unterwegs war. Der Motorradfahrer ergriff jedoch die Flucht und konnte sich durch seine halsbrecherische Fahrweise, unter anderem in Form von deutlich überhöhter Geschwindigkeit, der Anhaltung entziehen. Die weiteren Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. Beim Fahrer handelte es sich um einen Mann mittleren Alters, der stark tätowiert war. Er trug einen auffälligen Helm ("Stahlhelm"), das von ihm verwendete Motorrad hatte eine dunkle Lackierung. Die PI Rain bittet um Hinweise unter 09090/7007-0.


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Verfolgungsjagt, Motorrad, Polizei, Zeugensuche, Münster




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)