Bild: (Symbolbild) Fabian Börner (Wikipedia) (CC-BY-SA)

16.09.2018 - 00:00 - Donauwörth

Alkoholisierter Radfahrer stürzt nach beinahe Unfall trotzdem noch

Am Samstag, 14.25 Uhr, wollte ein 53jähriger Mann mit seinem Fahrrad von einem Tankstellengelände in die Donauwörther Straße in Bäumenheim einfahren. Dabei übersah dieser den dort in nördlicher Richtung fahrenden Pkw eines 56jährigen Autofahrers. Dieser bremste sein Fahrzeug stark ab und konnte so einen Zusammenprall mit dem einbiegenden Radfahrer verhindern. Der Radfahrer fuhr anschließend an der Fahrerseite des Kfz vorbei, fiel jedoch aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung vom Rad und beschädigte dabei den Pkw. Bei dem Radfahrer wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt. Zur Durchführung eines Atemalkoholtestes war dieser nicht in der Lage. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1500,- EUR, Der Radfahrer blieb unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden