(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Am gestrigen Montag, 17.09.2018, gegen 08.20 h, ereignete sich in Harburg auf der Donauwörther Straße im Bereich der Zufahrt zur Bundesstraße 25 ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 65-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Donauwörther Straße in stadtauswärtige Richtung. Hierbei ordnete er sich nach ersten Erkenntnissen „weit mittig“ ein. Eine mit ihrem Pkw zu diesem Zeitpunkt entgegenkommende 33-jährige Frau konnte nicht mehr rechtzeitig ausweisen, sodass beide Fahrzeuge linksseitig frontal kollidierten. Bei dem Zusammenstoß wurde die 33-jährige Unfallbeteiligte verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von gesamt ca. 8500 €; sie mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.


Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth

Tags: Unfall, Vu, Sachbeschädigung, Pkw, B25, Harburg




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)