(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Am Sonntag gegen 19.45 Uhr verletzte sich ein 60jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall. Der Mann fuhr mit seinem Rad in der Perchtoldsdorfer Straße und übersah aus nicht geklärten Gründen, möglicherweise wegen der widrigen Wetterverhältnisse, einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Er prallte mit dem Rad gegen das Heck des Pkws und krachte selbst in die Heckscheibe, die dadurch zerbrach. Dabei zog er sich Prellungen und Schürfwunden zu und verletzte sich im Bereich seiner Zähne erheblich. Der Geschädigte wurde in die Donau-Ries Klinik verbracht. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 € beziffert


Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth

Tags: Fahrrad, Pkw, Sachbeschädigung, Vu, Unfall, Unwetter, Fabienne, Donauwörth




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)