(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Am Montag, 07.01.2019, gegen 15:30 Uhr, wollte ein Rentnerehepaar (76 u. 78 Jahre) die Fahrbahn der Martinstraße auf Höhe der ehem. Feuerwehr zu Fuß in Richtung Knollerweg überqueren. Während beide noch auf dem Gehweg warteten, kam ihnen von der gegenüberliegenden Straßenseite ein unbekannter Mann entgegen. Als dieser das Ehepaar erreicht hatte, rempelte der Unbekannte die 76jährige Rentnerin absichtlich an und brachte sie zu Fall. Die Seniorin zog sich beim Sturz einen Oberschenkelhalsbruch zu und musste mit dem RTW ins Krankenhaus Aichach gefahren werden. Der unbekannte Mann kümmerte sich nicht um die verletzte Rentnerin, sondern rannte über den Parkplatz der Reisingerstraße davon. Beschreibung:

  • ca. 50 - 60 Jahre alt,
  • hellgraue Kleidung,
  • evtl. mit Parka,
  • graue Kopfbedeckung/Kappe,
  • auffälliger Gang.

Die Polizeiinspektion Aichach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08251/8989-10. 3 / 3


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Körperverletzung, Fahndung, Zeugensuche, Rentner, Aichach




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)