Schlafampel nicht betätigt - 74-Jährige über Motorhaube geschleudert
Am Dienstagmorgen wollte eine 74-jährige gegen 10:00 Uhr mit ihrem Fahrrad die Sallingerstraße in Richtung "Am Alten Bahndamm" an der dortigen Lichtzeichenanlage überqueren. Bei dieser Lichtzeichenanlage handelt es sich um eine sog. "Schlafampel", die sich erst beim Knopfdruck einschaltet und damit Energie spart. Diese Art der Ampel zeigt nach dem Einschalten (durch Knopfdruck eines Fußgängers oder Radfahrers) zunächst Grün für den Kfz-Verkehr, um dann auf Rot für den Kfz-Verkehr und Grün für Fußgänger oder Radfahrer und wieder zurück zu schalten. In der nächsten Grünphase für Autofahrer schaltet sie sich dann wieder vollständig ab. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betätigte die Radfahrerin den Anforderungstaster nicht und fuhr auf die Fahrbahn ein ohne auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten. Einer 70-jährigen Pkw-Lenkerin, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Skoda Fabia die



1
2




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 40 bis 70 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 30 l/m² und 50 l/m² erwartet.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden