Versuchter Totschlag gegen die eigene Oma
In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstags wurde die Polizei nach Zuchering zu einem aufgebrachten Mann gerufen, dessen Mutter aus Angst vor ihm aus dem Haus geflüchtet war. In dem Anwesen entdeckten die Beamten kurz darauf eine schwer verletzte Frau. Gegen 06:20 Uhr war die Einsatzzentrale darüber informiert worden, dass ein junger Mann völlig außer sich sei und seine Mutter im Wohnanwesen an der Mangoldstraße bedroht haben soll. Sie hätte sich zu Nachbarn geflüchtet und traute sich nun nicht mehr zurück in ihr Haus. Vor Ort fanden die Beamten neben dem Randalierer eine stark blutende Frau im Keller des Einfamilienhauses auf. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 24-Jährige sowohl mit stumpfer als auch scharfer Gewalt auf seine 77-jährige Großmutter eingewirkt, die hierdurch lebensgefährlich verletzt wurde. Der Täter konnte noch vor Ort widerstandslos festgenommen werden, das



1




Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden