Vorbildlich - 11 und 12-Jährige Geschwister verhindern Küchenbrand
Heute Mittag verhinderte ein junges Geschwisterpaar durch sein richtiges Verhalten einen Küchenbrand. Das Mädchen (elf Jahre) und ihr Bruder (zwölf Jahre) waren gerade dabei, sich Pommes frites zuzubereiten. Dafür erhitzten die beiden Kinder Öl in einem Topf. Das Öl wurde so heiß, dass es sich schließlich entzündete. Blitzschnell reagierten die beiden und taten genau das Richtige. Der Junge nahm den Deckel, setzte diesen auf den Topf und drehte die Herdplatte ab. Die Schwester wählte währenddessen den Notruf und informierte die Feuerwehr. Anschließend öffneten die beiden noch die Fenster, um die verrauchte Wohnung zu lüften. Dann trugen sie den Topf ins Freie und warteten mit einer Nachbarin auf die inzwischen anfahrende Feuerwehr. Als die Kräfte eintrafen, gab es für die Feuerwehr nur noch eine Aufgabe: und zwar ein großes Lob für das richtige Verhalten auszusprechen. Hätten die



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 40 bis 70 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 30 l/m² und 50 l/m² erwartet.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden