Kleingeldräuber wirft bei Flucht Axt auf Zeuge
Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Freitagmorgen (19.04.2019) den Kantinen-Kaffeeautomaten einer Troisdorfer Firma aufgebrochen, um das Münzgeld zu stehlen. Als ein Mitarbeiter der Firma ihn dabei überraschte, griff der Dieb diesen mit einem Beil an und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Der 51-jährige Mitarbeiter der Firma an der Mülheimer Straße entdeckte den Dieb gegen 04.30 Uhr vor dem aufgebrochenen Kaffeeautomaten, als der Täter gerade die Münzen in seine Tasche steckte. Der 51-Jährige sprach den Dieb an, woraufhin dieser mit einem erhobenen Beil, mit dem er zuvor den Automaten aufgebrochen hatte, auf den Firmenmitarbeiter zuging. Es kam zu einem Gerangel zwischen beiden. Schließlich gelang es dem Täter jedoch, an dem Mitarbeiter vorbei in Richtung Ausgang zu rennen. Kurz vor dem Ausgang der Kantine drehte der Täter sich um und warf das Beil in die grobe Richtung des



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -4 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden