Unfall zwischen Lkw und Pkw - Zeugen werden gesucht
Eine 66-jährige Höchstädterin war am 26.02.2020, um 15.10 Uhr, mit ihrem Pkw im Bereich Harburg unterwegs. An der dortigen Einmündung zur B 25 in Richtung Nördlingen hielt sie aufgrund bevorrechtigtem Querverkehr ihr Fahrzeug an und wartete auf eine Gelegenheit, um auf die Bundesstraße einfahren zu können. Einem hinter ihr fahrenden, 45-jährigen Sattelzugfahrer ging dies ersten Erkenntnissen zufolge nicht schnell genug. Der rumänische Berufskraftfahrer fuhr daraufhin links am wartenden Pkw vorbei, um anschließend seinerseits vor dem Wagen nach rechts auf die B 25 abzubiegen. Aufgrund des zu engen Winkels schrammte er hierbei an dem schwarzen Neuwagen DB c220 cdi der 66-Jährigen entlang. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 4.000 EUR. Da der Lkw-Fahrer bei der Unfallaufnahme behauptete, er selbst wäre an der Einfahrt sehr weit links gestanden und die Pkw-Fahrerin sei von



1
2
3
9




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden