Streit im ANKER-Zentrum eskaliert - Nigerianer geht mit Spitzhacke auf Security los
Am 19.05.2019 gegen 20:45 Uhr ermahnte der Sicherheitsdienst mehrere Bewohner gambischer Herkunft, da diese Lebensmittel aus dem Speisesaal mitnehmen wollten. Dies ist jedoch durch die Hausordnung untersagt. Das Gespräch eskalierte und es kam zu Handgreiflichkeiten und Spucken gegen die Security-Mitarbeiter. Diese mussten gegen die Gruppe, bestehend aus mehreren Gambiern im Alter von 18 -24 Jahren, Reizgas einsetzen. Letztendlich kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Bei Eintreffen der Polizei, die mit mehr als zwei Dutzend Einsatzkräften vor Ort war, hatte sich die Lage bereits beruhigt. Die Polizei blieb bis kurz nach 23:00 Uhr vor Ort, um weitere Übergriffe zu verhindern. Bislang wird gegen fünf Bewohner im Alter von 18 - 24 Jahren wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt. Da der Anfangsverdacht des Landfriedensbruchs vorliegt, hat die weiteren Ermittlungen die



1




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden