Brandstiftung - Zwei Mülltonnen brennen ab - Auch Mehrfamilienhaus betroffen
Am gestrigen 20.11.2019, um 20.15 Uhr, bemerkte ein namentlich bislang unbekannter Zeuge einen lodernden Brand im direkt angrenzenden Abstellraum eines Mehrfamilienhauses in der Harburger Römerstraße. Der Mann klopfte an der Türe des Wohnanwesens und machte die Mieter auf die Feuerentwicklung aufmerksam. Die elf Personen verließen daraufhin das Haus. Direkt neben dem Gebäude standen zwei Restmülltonnen in Flammen, die innerhalb kurzer Zeit vollständig abbrannten. Zusätzlich wurde eine angrenzende Hauswand stark verrußt. Es waren 20 Kräfte mit einem Löschfahrzeug von der FFW Mauren, 20 Kräfte mit drei Fahrzeugen von der FFW Harburg und 15 Kräfte mit einem Fahrzeug von der FFW Schaffhausen vor Ort. Die Ursache für den Brand ist zum momentanen Zeitpunkt noch unklar. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 2.000 EUR. Verletzt wurde niemand. Polizeilicherseits wurde ein



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost bis -5 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden