Erfolgreiche Hackerangriffe - Teamviewer gefährdet Computer
In den vergangenen zwei Wochen gab es vermehrt sogenannte Ransomware-Angriffe (Verschlüsselungstrojaner) auf mittelständische Unternehmen in Augsburg. Insgesamt wurden drei Firmen "erfolgreich" von den Hackern angegriffen. Hierbei sind die Computerdaten verschlüsselt und erst wieder freigegeben worden, nachdem die geforderte Geldsumme erbracht wurde. Der / die Täter nutzten dabei immer die gleiche Schwachstelle um in die Systeme der Firmen einzudringen: Wie das hierfür zuständige Kommissariat 11 der Augsburger Kripo ermittelte, handelt es sich bei der Schwachstelle um das Programm "Teamviewer" in der Version 10 oder noch älter. Um sich vor Angriffen auf das System zu schützen ist es unumgänglich das Programm auf die neueste Version (aktueller Stand Version 14) zu aktualisieren. Falls Sie das Programm nicht mehr benötigen, ist der beste Schutz das Programm zu deinstallieren. Deshalb



1




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden