Schwerer Unfall mit Taxi, 4 verletzte, 2 Hubschrauber im Einsatz
Am heutigen Dienstagmorgen ist es in Bissingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 07:15 Uhr wollte der 26-jährige Fahrer eines Kleintransporters von der Straße Am Mühlberg den Kreuzungsbereich zur Staatsstraße 2221 überqueren. Er nahm einem von links auf der Staatsstraße in Richtung Kesselostheim fahrenden 64-jährigen Führer eines Taxis die Vorfahrt und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Kleintransporter kam nach der Kollision in einem angrenzenden Feld zum Stehen, das Taxi drehte sich aufgrund der Wucht des Zusammenpralls um 180 Grad und landete an einem Baum. Sowohl der 64-jährige Taxifahrer als auch sein 87-jähriger Fahrgast wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Polizei hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bissingen, die mit 25 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort waren, den 64-Jährigen bereits aus dem Taxi befreien können. Der



1
2
3
6




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden