Tödlicher Unfall - Zwei Männer von Zug erfasst - Mordkommission ermittelt
In der Nacht von Freitag auf Samstag (25./26.01.2019) starben zwei Männer am S-Bahnhof Frankenstadion nachdem sie von einem Zug erfasst wurden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 00:15 Uhr kam es zwischen mehreren Personen am Bahnsteig aus bislang unbekannter Ursache zu einer Auseinandersetzung in deren Verlauf drei Männer in das Gleisbett gerieten. Zwei von Ihnen wurden von einem herannahenden Zug erfasst und tödlich verletzt. Dem Dritten gelang es noch sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Die Einsatzkräfte von Polizei, Berufsfeuerwehr Nürnberg, Freiwillige Feuerwehr Nürnberg-Werderau, Notärzte und Rettungsdienst trafen am Einsatzort auf zahlreiche Personen, die sich sowohl am Bahnsteig als auch noch im Zug befanden. Mehrere Notfallseelsorger und weitere Betreuungskräfte kümmerten sich um die von dem Ereignis betroffenen Personen. Die



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden