(Anzeige)
(Anzeige)

05.12.2018 | 11:27 - B25, Harburg
Lkw-Fahrer viel zu schnell unterwegs
Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Aus einer Reihe von mehreren im Laufe des Dienstags wegen ihrer Fahrweise beanstandeten Lkw-Fahrern auf der B 25 ragte ein 45jähriger rumänischer Staatsbürger besonders negativ heraus. Der Mann war am Dienstagvormittag einer Streife der Verkehrspolizei aufgefallen, als er auf Höhe Binsberg mit 98 km/h statt der erlaubten 60 km/h unterwegs war. Er fuhr auf der B 25 in Richtung Nördlingen und dann weiter auf die Staatsstraße 2221. Bis die Streife ihn schließlich bei Fessenheim anhalten konnte war es zu weiteren gravierenden Geschwindigkeitsüberschreitungen gekommen. Deswegen wurde das Bußgeld deutlich erhöht. Erst nach einer Sicherheitsleistung von annähernd 700 € konnte der Mann seine Fahrt fortsetzen.


Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth

Tags: Lkw, Verkehrskontrolle, Geschwindigkeitsüberschreitung, B25, Harburg




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)