(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Heute, in den frühen Morgenstunden eskalierte in der Kerschensteiner Straße ein Streit zwischen zwei Gewerbetreibenden. Ein Gastronom hatte um 01:30 Uhr die Polizei um Hilfe gerufen, Randale und eine Schlägerei in seinem Geschäft wurden gemeldet. Mehrere Polizei-Streifen rückten an und stellten vor Ort einen Pulk von rund 10 Personen fest. Die Beamten wurden sofort von einem Mann mit entblößtem Oberkörper und erhobenen Fäusten angegangen, unterstützt von einem weiteren Täter. Bei der anschließenden Fesselung leisteten beide Widerstand und versuchten sich immer wieder gegenseitig von den Polizisten los zu reißen. Zuvor war einer der stark alkoholisierten Männer mit einem Stehtisch auf Gäste losgegangen. Mindestens zwei Personen wurden mit Prellungen und Kratzern hierbei leicht verletzt. Der 51-Jährige Angreifer, sowie sein 26-Jährigerer Begleiter wurden zur Unterbindung von weiteren Straftaten in Sicherheitsgewahrsam genommen. Mit der Einleitung des Strafverfahrens mehrerer Gewaltdelikte erfolgte heute Morgen die Entlassung der Täter.


Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen

Tags: Alkohol, Gastronomie, Körperverletzung, Polizei, Schlägerrei, Nördlingen




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)