Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

09.01.2019 - 09:38 - Nördlingen

Warenbetrügereien im Internet

Über die Bestellplattform eBay hatte im Dezember letzten Jahres ein Nördlinger einen Fernseher erworben. Der Betrag dafür wurde an eine deutsche IBAN-Nr. überwiesen, kam jedoch nie beim angeblichen Verkäufer in Hamburg an. Stattdessen landeten die mehreren hundert Euro für das Gerät bei einer Bank in Italien. Offensichtlich wurde der Account des 38-jährigen Käufers gehackt.

Opfer eines weiteren Betruges wurde auch ein Rieser, nachdem er kurz vor Weihnachten Kaviar für rund 60 Euro bestellte. Nach ordnungsgemäßer Bezahlung erhielt der Mann aber keine Ware. Der Verkäufer ist nicht mehr erreichbar, es dürfte sich hier um eine Schein-Internetseite handeln. In beiden Fällen nahm die Polizei die Ermittlungen auf.

Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden