Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

10.05.2019 - 22:41 - Dillingen an der Donau

Brandstiftungsserie - Ein weiteter Mann festgenommen

Am gestrigen Donnerstag, 09.05.2019 nahm die KPI Dillingen einen 36-jährigen ortsansässigen Mann fest, der im Verdacht steht, an den Brandlegungen in Dillingen beteiligt gewesen zu sein. Ob und inwieweit er auch mit der Brandlegung am 08.05.2019 in Verbindung zu bringen ist, ist Inhalt der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Der 36-Jährige wurde am Freitagnachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Augsburg vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Augsburg beantragten Haftbefehl wegen vorsätzlicher Brandstiftung erlassen und in Vollzug gesetzt hat.

Weitere Angaben sind aus ermittlungstaktischen Gründen nicht möglich.


Mehr zu diesem Thema:
Wieder brennt ein Auto - Festgenommener weiter in U-Haft
Ermittlungserfolg - Pkw-Brandstifter festgenommen
Zwei Pkw's in Flammen - Möglicherweise Donauwörther Brandstifter in Dillingen unterwegs
Möglicherweise nächster Fall von PKW-Brandstiftung
Brandstifter zündet nächstes Auto an
Brandstifter zündet drittes Auto an


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden