Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

24.05.2019 - 10:05 - Harburg

Wildunfall - Plötzlich taucht ein Reh auf - 6.000 € Schaden

Zu einem schadensträchtigen Wildunfall kam es am Donnerstag kurz vor Mitternacht. Eine 50jährige Pkw-Fahrerin fuhr von Harburg in Richtung Schaffhausen, als nach ihren Angaben plötzlich ein Reh vor ihr auf der Straße stand. Die Fahrerin machte eine Ausweichbewegung und geriet dadurch ins Schleudern. Sie landete schließlich im Straßengraben im Gebüsch. Die Geschädigte blieb unverletzt. Der Schaden an ihrem Auto wird auf ca. 6.000 € geschätzt. Das Reh flüchtete offensichtlich unverletzt von der Unfallstelle.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden