Bild: (Symbolbild) West Midlands Police (Wikipedia) (CC-BY-SA)

08.11.2019 - 19:37 - Donauwörth

Ordentlich "getankt" und noch nie mit Führerschein unterwegs

Ein 32-jähriger Pickup-Fahrer aus dem südlichen Landkreis wurde am heutigen 08.11.2019, um 01.05 Uhr, in der Donauwörther Nordstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der 32-Jährige konnte hierbei zunächst keinen Führerschein vorzeigen. Er räumte nach einigem Zögern ein, noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein. Darüber hinaus konnte während der Konversation deutlicher Alkoholgeruch bei dem Fahrer wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden und die Fahrzeugschlüssel des Halters sichergestellt.

Dieser war laut Auskunft des Fahrers überhaupt nicht über dessen Ausflug mit seinem Pickup informiert. Polizeilicherseits folgte eine Anzeige, unter anderem wegen der Alkoholisierung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden