Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

14.01.2020 - 20:21 - Nördlingen

Betrugswelle über Nördlingen

Zahlreiche Trickbetrugsanrufe ereigneten sich wieder einmal gestern Abend in Nördlingen und den Ortsteilen. In der Zeit von kurz vor 21 Uhr bis ca. 23 Uhr gaben sich die Betrüger diesmal als Polizist „Hübner“ von der Kriminalpolizei Nördlingen aus. In üblicher Masche wurden die Angerufenen nach Wertsachen, Gold, Bankschließfächer und nach Tresoren gefragt. Sogar Einbrüche in der Nachbarschaft wurden erneut vorgetäuscht, um so das Vertrauen der Bürger zu gewinnen.

Gewarnt, wachsam und mit dem gesunden Misstrauen reagierten alle Personen vorbildlich, gaben den Tätern keine weitere Chance und legten auf. Es kam zu keinerlei Vermögensschaden. Alle knapp 20 Anrufe erfolgten mit unterdrückter Telefonnummer. Die echte Polizei Nördlingen steht mit Rat und Tat unter Tel. 09081/2956-0 zur Verfügung.

Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. english: There is a risk of widespread icy surfaces. (Level 1 of 3).cause: widespread ice formation or traces of snow
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden