(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / Psychonaught (Wikipedia) (CC-0 Public-Domain)

Am Montagvormittag wurde die Wohnung eines 20-Jährigen in einer Gemeinde im Süd-Ries durchsucht, in der sich aufgrund eines Hinweises ein mit Haftbefehl gesuchter Mann befinden sollte. Der Gesuchte war zwar nicht dort, bei dem Wohnungsinhaber wurden aber Cannabispflanzen, Rauschgiftutensilien und etwa sieben Gramm Marihuana aufgefunden. Außerdem entdeckten die Beamten einen zu einer Aufzuchtanlage umgebauten Kleiderschrank, der allerdings leer war. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.


Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Tags: Rauschgift, Cannabis, Drogen, Betäubungsmittel, Marihuana, Thc, Haftbefehl, Augsburg




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)