80-jährige Frau stirbt nach Sturz vom Fahrrad - Polizei bittet um Hinweise
Am Freitag, 12.07.2019, befuhr eine 80-jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Straße "Schießstatt" in unbekannte Richtung. Vermutlich auf Höhe der Anwesen 29 bis 35 stürzte sie vom Rad und fiel auf die Fahrbahn. Die 80-Jährige zog sich dabei diverse Prellungen und eine Kopfplatzwunde zu. Ohne Hinzuziehung von Polizei oder Rettungsdiensten begab sie sich selbständig nach Hause und erzählte dort von ihrem Sturz. Am Mittwoch, 17.07.19 wurde die 80-jährige Rentnerin mit der RTW nach Schwindelanfällen und anhaltenden Kopfschmerzen in die Uniklinik Augsburg gefahren, wo sie am darauffolgenden Tag an den Folgen ihres Sturzes verstarb. Mögliche Zeugen des Fahrradunfalles vom 12.07.19 werden gebeten, sich bei der Polizei Aichach unter der Telefonnummer 08251/8989-11 zu melden.



1




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden