87-jährige Fußgängerin verstirbt nach Verkehrsunfall mit Räumfahrzeug
Heute Morgen gegen 09:17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Augsburger Innenstadt in dessen Folge eine 87-jährige Fußgängerin aus dem Landkreis Augsburg verstarb. Zur Unfallzeit befuhr ein 57-Jähriger die Schaezlerstraße mit einem städtischen Räumfahrzeug und wollte nach rechts in die Halderstraße einbiegen. Da in der Halderstraße, Ecke Schaezlerstraße, ein Lkw bei Rotlicht wartete, konnte das Räumfahrzeug nicht vollständig in die Halderstraße einbiegen und hielt an. Um dem Räumfahrzeug das Abbiegen zu ermöglichen, setzte der Lkw etwas zurück. In diesem Moment schaltete die Lichtzeichenanlage für Fußgänger, welche die Halderstraße überqueren wollten, auf Grünlicht. Der Fahrer des Räumfahrzeugs ließ die Fußgänger vor seinem Fahrzeug passieren. Als der 57-Jährige keine Fußgänger mehr erkannte, wollte er seine Fahrt fortsetzten und fuhr an. Dabei übersah er die



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden