Rennen mit verrückten Fahrmanöver auf B25
Am gestrigen Freitag, gegen 07:20 Uhr fuhr eine 20jährige Donauwörtherin mit ihrem VW Polo von der B2 auf die B25 in Richtung Harburg auf. Bereits hier fielen ihr ein BMW, sowie ein direkt dahinter fahrender Hyundai auf. Diese lieferten sich offenbar ein gefährliches Duell. Zunächst wurde der Hyundai immer wieder durch den BMW ausgebremst. An der Abzweigung Binsberg fuhr der Hyundaifahrer zunächst auf die Abfahrtsspur, woraufhin der BMW vor dem Hyundai ebenfalls auf die Abfahrt zog. Daraufhin riss der Hyundaifahrer das Steuer herum um wieder auf die B25 zu fahren. Jedoch aufgrund der Geschwindigkeit verlor er kurzzeitig die Kontrolle und schleuderte halb auf der B25. Die 20jährige Polofahrerin konnte einen Zusammenstoß mit dem Hyundai gerade noch durch ein Fahrmanöver auf die Überholspur verhindern, wodurch sie beinahe in die Leitplanke fuhr. Als sie die B25 auf eine Spur verengte gaben



1
2
3
4
47




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf.

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden