Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

17.04.2018 - 21:35 - Münster

Verpuffung im Keller - 75-Jähriger Mann erliegt seinen Verletzungen

Tragischer Vorfall am heutigen Morgen: Ein 75-jähriger Mann löste heute gegen 9.30 Uhr im Keller seines Hauses eine Verpuffung aus, als er vermutlich mit einem Beizmittel Holz bearbeitete. Dabei geriet auch dessen Kleidung in Brand. Obwohl dessen Ehefrau den Vorfall bemerkte und sofort Erste Hilfe leistete, erlitt der Senior massive Brandverletzungen, weshalb er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik an München geflogen wurde. Dort erlag der Mann später seinen Verletzungen. Die Kripo Dillingen hat die Ermittlungen bereits aufgenommen, geht aber aktuell nicht von einem Fremdverschulden aus.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden