Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

07.04.2019 - 13:13 - Hainsfarth

Schwerer Motorradunfall - Fahrer muss mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Am 07.04.2019, um 09.30 Uhr befuhr ein 82 jähriger Pkw Fahrer die Hauptstraße in Hainsfarth in Richtung der Staatsstraße 2214. An der Einmündung hielt er seinen Pkw zunächst an. Anschließend bog er unter Missachtung der Vorfahrt (Verkehrs-Zeichen 205) in die Staatsstraße ein und kollidierte hierbei mit einem 59 jährigen auf der bevorrechtigten Staatsstraße von Megesheim in Richtung Oettingen fahrenden Kradfahrer. Der Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mittels Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Nürnberg geflogen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Seine 81 jährige Beifahrerin sog sich leichte Verletzungen zu und wurde ambulant im KH Nördlingen behandelt. Am Motorrad entstand Totalschaden, der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf 15000.-- €. Zur Unterstützung war die FFW Hainsfarth mit ca. 15 Helfern im Einsatz.

Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden